Die Alternative zu einem Arzt

Ein Heilpraktiker ist die Alternative zu einem Arzt. Oder für alle Patienten die auf Alternativmedizin stehen. Ein Heilpraktiker verfügt über die Möglichkeit ganzheitlich zu heilen.
Ausbildung
Er hat eine schwere Ausbildung hinter sich und eine noch schwerere Prüfung bestanden.

Therapie

Durch viele Möglichkeiten kann er Patienten mit Hömopathie beraten. Er kann den Körper entgiften und ausleiten. Er hat Ideen zum Abnehmen und kann mit mehreren Geräten arbeiten.
Er kann kleine Wunden die man nicht nähen muss verbinden. Die Patienten können von Kopf bis Fuß untersucht werden.

Bezahlung
Die meisten Heilpraktiker sind sofort zu bezahlen oder man bekommt Rechnungen.Bei einem Heilpraktiker kann man nicht mit Versichertenkärtchen bezahlen.
Verbote
Ein Heilpraktiker darf keine Zähne ziehen, keine Geburtshilfe durchführen, keine Infektionskrankkeiten vom Infektionsschutzgesetz $24 durchführen. Er darf nicht impfen oder mit den Krankenkassen abrechen. Fernheilung sind ihm verboten und verschreibungspflichtige Medikamente darf er nicht verorden. Kein Heilpraktiker darf ein Heilversprechen geben oder röntgen. ER darf nur Therapiemöglichkeiten anwenden für die er eine besondere Sorgfaltspflicht hat.